Forscheralbum Leipzig

Kommt vorbei, schaut Euch um und zeigt uns Eure Liebelingsorte und (geheimen) Verstecke!

Die Ausstellung zum Projekt könnt Ihr noch bis zum 3. Januar 2016 besuchen.
Der Eintritt ist immer frei!
Di-Fr 14:00 – 19:00 Uhr
Sa/So 12:00 – 18:00 Uhr

IMG_6531 IMG_6559 IMG_656812003382_10156549260845206_4120554001223929910_n12047115_10156549261120206_4393585042360790116_n10522509_10156549261025206_122476177133099901_n

Leipzig wird in diesem Jahr 1000 Jahre alt. Das war uns Anlass, im Projekt „Forscheralbum Leipzig“ die Wohn- und Lernumgebung Leipziger Grundschüler und Grundschülerinnen aus neun verschiedenen Ortsteilen Leipzigs ganz genau zu untersuchen.

Bis zu den Sommerferien erforschten die Teilnehmenden gemeinsam mit den Kunstvermittlerinnen der Galerie für Zeitgenössischen Kunst ihren Stadtteil. Auf Rundgängen sammelten sie Eindrücke und verrieten uns Geheimtipps. Fragen für diese Spaziergänge warem unter anderem: Was muss man hier unbedingt gesehen oder gemacht haben? Was ist neu hier und was war schon immer da? Welche Spielplätze sind die besten? Gibt es etwas, das es sonst in keinem anderen Stadtteil gibt? Kennt Ihr Menschen, die hier schon sehr lange leben? Anhand der Fragen wurde ein bestimmter Ort oder eine Person besucht und dokumentiert, z.B. gezeichnet, fotografiert, beschrieben oder befragt. Diese Eindrücke gingen in „Das Leipzigalbum – Kinder erforschen die Stadt“ ein.

Ausgehend von den Themen, die sich aus den Workshops ergaben und an der Lebenswelt der Kinder orientieren, werden die Leser/innen des Forscheralbums im zweiten Teil des Heftes durch Illustrationen von Franziska Adler zum eigenen Forschen, genauen Beobachten, Spekulieren und Geschichten erzählen angeregt.

„Das Leipzigalbum – Kinder erforschen die Stadt“ wurde am 9. Oktober 2015, 10 Uhr in der GfZK Leipzig der Öffentlichkeit präsentiert. Skizzen, Gespräche und Fotografien aus den Rundgängen sind bis zum 3. Januar 2015 in der GALERIE FÜR DICH zu sehen.

Beteiligte Schulen: 66. Grundschule Mockau, Clara-Wieck-Schule Schönefeld, Albert-Schweitzer-Schule Marienbrunn, Carl-von-Linné-Schule Eutritzsch, Ringelnatzschule Grünau, Ernst-Pinkert-Schule Anger-Crottendorf, Hort Wasserturmgeister Böhlitz-Ehrenberg, Pablo-Neruda-Schule Zentrum-Süd, 60. Grundschule Knautkleeberg

Workshops: Kristin Meyer, Wiebke Steinert
Illustration: Franziska Adler
Redaktion: Antje Maria Greisiger
Grafikdesign: Leila Tabassomi

Das Projekt Forscheralbum findet im Rahmen der Feierlichkeiten „1000 Jahre Leipzig“ statt und wird unterstützt von Dr. Arend Oetker sowie der Stadt Leipzig.

Druck

1. Erforschung: Mockau, 66. Grundschule
Rollei Digital Camera Der Ort_2 Kopie Beschreibung

2. Erforschung: Schönefeld, Clara-Wieck-Schule
CASABLANCA GRAFFITI KLETTERBAUM2 PAKOUR reingeschossenes loch2

3. Erforschung: Marienbrunn/Lößnig, Albert-Schweitzer-Schule
OLYMPUS DIGITAL CAMERA IMG_9016 IMG_9030
IMG_9007 IMG_9004 IMG_9006

4. Erforschung: Eutritzsch, Carl-von-Lineé-Schule
IMG_9330  IMG_9325  IMG_9340   IMG_20150521_0005  IMG_8383[1]IMG_8358   IMG_20150521_0002  IMG_8378

5. Erforschung: Böhlitz-Ehrenberg, Hort “Wasserturmgeister”
 Brainstorming OrteIMG_9820IMG_9534IMG_9546Wohnorte der KinderIMG_9523

6. Erforschung: Knautkleeberg, 60. Schule
IMG_9396IMG_9399 RhlmMnv9jwasrb71xC-XEgGVg6t2Cb8QM7kM_liJquk,bD20E12noV6pJAtQRQASdgDF-iQVn_gmgYRdC7ScxpQzStI7MNheQH1KupRX5kJSZoyjNcIDuCspStwtwhrsTQ,1GsRCQ8rYQ8nm2pgk5g13cocUlUknM3_bXVZhfQiQvg,Qn2esohUwMMn8yKsKjhtKnDrCj6pngJQaK2tOSu5aks ggbfV1-WuYOsaSwKFXdfjf3O4PhWwg1Zda-WXQuuWXw,QKnyirNrFWglgENDOriziNn6oH08nGBWv324naHDirotSqz627n3pf2GraAqQF3ht-C3OX1zjeT27b8H2jPvm4

IMG_9398  tjTdZPAd7bqwZ-nnwWq4usQkL5PpdhNSMG95j4zRiQQ,AjNtDAtQf2I2Pjx-uQC1zqucW6XfxzzhiHyk37oRdEI IMG_9402

7. Erforschung: Anger-Crottendorf, Ernst-Pinkert-Schule
Anger Crottendorf_1 Anger Crottendorf_2 Anger Crottendorf_3

8. Erforschung: Zentrum Südost, Pablo-Neruda-Schule
doc00504820150702153334IMG_9840doc00505320150702153955_001
IMG_9843IMG_0037IMG_0008

9. Erforschung: Grünau, Ringelnatzschule
Grünau_1Grünau_2Grünau_3


GfZK


Kunstvermittlung für Kinder und Jugendliche in der GfZK Leipzig

Galerie für
Zeitgenössische Kunst
Karl-Tauchnitz-Straße 9-11
D-04107 Leipzig
ERREICHBARKEIT


reguläre Bürozeiten
MO - DO -11:00 -16:00 UHR
KONTAKT


email
FORYOU ( AT ) GFZK.DE

telefon
Nr: 0341/1408117