VERMITTLUNG ALS KURATORISCHE PRAXIS
Lecture/Vortrag „Mediation as Curatorial Practice“ von Julia Schäfer im Rahmen der Konferenz „The Art of Ethics in the Contemporary Art Institution“, Overgaden 2015

Der Vortrag „Mediation as Curatorial Practice“ wurde von Julia Schäfer  im Rahmen der Konferenz  „The Art of Ethics in the Contemporary Art Institution“, Overgaden 2015 gehalten. Die Konferenz fand am 28. & 29. November 2015 statt. Mehr Informationen zur Konferenz „The Art of Ethics in the Contemporary Art Institution“, Overgaden 2015. Zum Lesen des Abstracs […]

INTERVIEW: Julia Schäfer – Kunstvermittlung kuratieren

Auf der Internetseite The Art Educatorʼs Talk ist folgendes Interview mit Julia Schäfer mit dem Titel “Kunstvermittlung kuratieren” erschienen. Zum Lesen des Interviews “Julia Schäfer – Kunstvermittlung kuratieren” bitte klicken.

Ausstellung “Travestie für Fortgeschrittene Teil 2: training” 2015

Eine szenische Darbietung in mehreren Akten Eröffnung: 10.07.2015, 19 h Ausstellungsdauer: 11.07. – 11.10.2015 Zur Eröffnung spricht Thomas Macho (Kulturwissenschaftler, Philosoph) Beteiligte Künstler_Innen: Grit Hachmeister, Heike Hennig & Company, Henrik Olesen, Anna Witt (Preisträgerin „Europas Zukunft“ Kunstpreis 2015), hoelb/hoeb, NAF, Artur Zmijewski, Clara Rueprich, Ruti Sela Kuratiert von: Julia Schäfer und Franciska Zólyom in Zusammenarbeit mit Julia Kurz Die Erscheinungsform von […]

International Village Show – Alle Dörfer an einem Ort

Ein zweijähriges Ausstellungprogramm von Myvillages 06. Februar 2015 bis 06. Februar 2017 Konzept: Kathrin Böhm (London), Wapke Feenstra (Rotterdam), und Antje Schiffers (Berlin) Kuratiert von Julia Schäfer und Franciska Zólyom Assistenz: Katrin Kappenberger   Die International Village Show zeigt die künstlerische Arbeit von Kathrin Böhm (London), Wapke Feenstra (Rotterdam) und Antje Schiffers (Berlin), die seit […]

Ausstellung “Was das Ich von selbst erfährt? (Lernen in Eigenregie)” 2014 – kuratiert von Julia Schäfer

14.06.2014 – 5.10.2014 Neubau der GfZK Kuratiert von: Julia Schäfer, Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig In Kooperation mit: Daniela Bystron, Kunstvermittlerin, Berlin Assistenz: Daniel Niggemann Ausstellungsgestaltung: Leila Tabassomi Beteiligte Künstler_innen: Peter Fischli/David Weiss, John Baldessari, Karen Winzer, Christian Jankowski, Lisa Domin, Bernd Krauß, Moira Zoitl Filmprogramm: Luc-Carolin Ziemann Vermittlung: Julia Schäfer, Daniela Bystron, Daniel Niggemann, […]

Ausstellung “Kateřina Šedá: at sixes and sevens (von links nach schräg)” 2013

21.09.2013 – 05.01.2014 in Zusammenarbeit mit: BATEŽO MIKILU (Barbora Křivánková, Tereza Matulová, Georgi Dimitrov, Milena Mařáková, Kristýna Fillová, Lucie Staňková) kuratiert von Julia Schäfer kuratorische Assistenz: Julia Kurz Ausstellungsgestaltung: Radim Peško Vermittlung: Franziska Adler, Alexandra Friedrich, Kristin Meyer, Lena Seik u. a. Kateřina Šedá interessiert sich für kollektive Prozesse und für das Potenzial derjenigen, die […]

Ausstellung “Hausgemeinschaft (family affairs)” 2013 – kuratiert von Julia Schäfer

08. Juni – 29. September 2013, GfZK-1 Rundgang für die Presse und den Förderkreis der GfZK am 07. Juni 2013, 18 Uhr kuratiert von Julia Schäfer mit Carola Dertnig (A), Niels Hanisch (D), Laura Horelli (FI), Suzanna Kim (D), Marion Porten (A/D), Angelika Waniek (D), Matthias Zielfeld (D), Moira Zoitl (D/A), Corinna Schnitt (D) In […]

Ausstellung “Zurück nach Morgen” 2013 – kuratiert von Julia Schäfer und Heidi Stecker

16.02.2013 – 26.05.2013, GfZK-2 mit den KünstlerInnen Yvon Chabrowski (D), Dominique Gonzalez-Foerster (F/BR), Wiebke Loeper (D), Inken Reinert (D), Anri Sala (AL/F), Michaela Schweiger (D), Maya Schweizer (F/D) kuratiert von Julia Schäfer und Heidi Stecker, GfZK Ausstellungsgestaltung: Kay Bachmann und Philipp Paulsen An was erinnern wir uns und wie? Wie spiegeln und sammeln Räume Erinnerungen […]

Hotel Volksboutique. Ein Projekt von Christine Hill – kuratiert von Julia Schäfer

Haben Sie schon einmal in einem Museum übernachtet? Sind Sie schon einmal in einem Kunstwerk aufgewacht? Auf dem Gelände der Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig ist dies nun in zwei exklusiven Hotelapartments international bekannter KünstlerInnen möglich: Seit 2011 betreibt die GfZK das Hotel Paris Syndrom des chinesischen Künstlers Yun Yang. Christine Hill gestaltete das zweite […]

Ausstellung “Kunst-Kunst. Von hier aus betrachtet!” 2012 – kuratiert von Julia Schäfer

31.03.2012 – 19.08.2012, GfZK-1 kuratiert von Julia Schäfer Wie und in welchem Alter entsteht der Zugang zu Kunst? Bereits zu Hause? Was hing bei den eigenen Eltern an Bildern über dem Sofa? Mit welcher Kunst umgibt man sich später? Wie hat der Schulunterricht das eigene Kunstverständnis geprägt und wo stößt es an seine Grenzen? Welche […]

PUZZLE: Die Sammlungsausstellung 2010 – kuratiert von Julia Schäfer

19.06.2010 – 20.03.2011 kuratiert von Julia Schäfer Für die Ausstellung PUZZLE bespielen über ein halbes Jahr verteilt zehn verschiedene Gruppen jeweils eine Raumzone im Neubau, wobei es innerhalb jeder Gruppe mehrere Beteiligte gibt. Auf diese Art entstehen in unregelmäßigen Abständen neue Räume. PUZZLE ist eine sich stetig verändernde Ausstellung. Die beteiligten Gruppen haben direkt oder […]

Ausstellung “Carte Blanche IX: >Vor heimischer Kulisse< – Kunst in der Sachsen Bank/Sammlung Landesbank Baden-Württemberg” 2010 – kuratiert von Julia Schäfer

07.11.2009 – 17.01.2010 mit Kay Bachmann, Tilo Baumgärtel, Christiane Baumgartner, Tim Eitel, Henriette Grahnert, Christine Hill, Christian Jankowski, Martin Kippenberger, Uwe Kowski, Susanne Kühn, Thomas Locher, Regine Müller-Waldeck, Michel Majerus, Olaf Nicolai, Neo Rauch, Evelyn Richter, Christoph Ruckhäberle, Karin Sander, Andreas Slominski, Julia Schmidt, David Schnell, Annette Schröter, Tina Schulz, Wolfgang Tillmans, Albrecht Tübke, Matthias […]

Zwischenraum: Vermittlungsprojekt von Julia Schäfer zur Ausstellung “Dora García” 2007

Informationen zum Vermittlungsprojekt “Zwischenraum” zum Lesen bitte anklicken: Informationen zur Ausstellung: Dora García: ZIMMER, GESPRÄCHE 21.04.2007 – 01.07.2007 kuratiert von Julia Schäfer   Aussstellungsfotos: © Andreas Enrico Grunert In Zusammenarbeit mit dem Archiv der BStU für die Unterlagen der Staatssicherheit der ehemaligen DDR, Außenstelle Leipzig, Gedenkstätte Museum in der “Runden Ecke”, Kunstpädagogisches Institut der Universität […]

Vermittlungsprojekt “Der Flur als Display // Drei Flurstücke” 2007 – kuratiert von Julia Schäfer

03.02.2007 – 07.10.2007 kuratiert von Julia Schäfer Drei Variationen zum Umgang mit der Sammlung der Sachsen LB. Ein kuratorischer Modellversuch im Lab 1 der GFZK-1   Ausstellungsfotos: © Andreas Enrico Grunert Die Galerie für Zeitgenössische Kunst zeigt in diesem Jahr das erste Mal im größeren Rahmen ihre Sammlung. Hierbei wird vor allem die Sammlungsgeschichte im […]

Ausstellung “Warum etwas zeigen, was man sehen kann?” 2006 – kuratiert von Julia Schäfer

25.02.2006 – 07.05.2006 mit Kaucyila Brooke, Valie Export, Tom Burr, Knut Asdam, Marion Porten kuratiert von Julia Schäfer In Räume sind geschlechtsspezifische Differenzen eingeschrieben. Zugleich regulieren Räume Geschlechterverhältnisse. Nach wie vor wird die Kontrolle über den Körper erst durch eine kontrollierte Raumorganisation mit klaren Bewegungs- und Aufenthaltshierarchien möglich gemacht. Die Ausstellung “Warum etwas zeigen, was […]

Der Modellwettbewerb: Ein Vermittlungsprojekt von Julia Schäfer zur Ausstellung “Was wäre, wenn…” 2005

Vermittlungsprojekt: Julia Schäfer >Der Modellwettbewerb< in Zusammenarbeit mit General Panel Der Modellwettbewerb richtete sich an alle LeipzigerInnen, für die Ausstellung ein Modell der umstrittenen „Brühlhäuser“ zu bauen, aus dem hervorgeht, welche Nutzung sie sich für diese Gebäude denken könnten. Die Gebäude stehen an prominenter Stelle gegenüber dem Hauptbahnhof und markieren im Stil der sozialistischen Moderne […]

UNSERE FRAU IN MINSK: ein Projekt von Antje Schiffers – 2004 – kuratiert von Julia Schäfer

28.11.2004 – 31.01.2005 kuratiert von Julia Schäfer Antje Schiffers lernte auf Reisen nach Mexiko, Kasachstan, Kirgisien und Italien jedesmal eine neue Sprache, reiste von Stadt zu Stadt und malte, um zu leben, sprich: ein Bild gegen Kost und Logis. Hierbei vermischen sich künstlerische Arbeit, die Begegnungen zweier Kulturen und eine Vermittlung dessen, was Kunst in […]

Die Vermittlungscard: Ein Vermittlungsprojekte von Julia Schäfer zur Ausstellung “Der zweite Blick” 2004

Vermittlungsprojekte: Julia Schäfer >Die Vermittlungscard< Die Vermittlungscard wurde zusammen mit der Grafikerin Annalena von Helldorff entwickelt, die den BesucherInnen der Ausstellung Hinweise und Anregungen zum vielfältigeren Verständnis und zur Herangehensweise an Kunst gibt. Bereits in der Vergangenheit gab es Versuche, Regeln zur Betrachtung von Kunst aufzustellen. So gab es 1779 einen “Bilderknigge”, in dem Daniel […]

Der Kiosk: Ein Vermittlungsprojekt von Julia Schäfer zur Ausstellung “Auf Sendung” 2004

Vermittlungsprojekt: Julia Schäfer >Der Kiosk< Der Kiosk ist ein Gemeinschaftsprojekt der KünstlerInnen der Ausstellung. Er bildete einerseits eine inhaltliche Überbrückung von Kai Kaljos Arbeiten zu denen von Sanja Ivekovic. Das Video „AD“ spielt auf der Straße von Manhatten, die Arbeit „Double Life“ verweist auf das Bild der Frau in Magazinen/Illustrierten der 1970er Jahre. Zwischen diesen […]

Die Schreibstation: Ein Vermittlungsprojekt von Julia Schäfer zur Ausstellung “Die Ansichtskarte” 2004

Vermittlungsprojekt Julia Schäfer: Die Schreibstation Die Schreibstation war ein fest installierter Ort am Eingang der GfZK. Hier war es möglich, die Postkarten der Serie von Iris Reuther zu versenden. Auf den Karten sind Motive von Leipzig zu sehen, die nie auf touristischen Ansichtskarten zu sehen gewesen wären (leere Wohnungen, Wohnruinen, ein privater Kleinzoo, das leere […]

Ausstellung “Urlaubsfotos. Gesammelt von Helmut und Johanna Kandl” 2004 – kuratiert von Julia Schäfer

23.11.2003 – 25.01.2004 mit Helmut und Johanna Kandl kuratiert von Julia Schäfer ›Egal, wo Sie im Urlaub waren – am Cospudener See, in den Bergen, in Ihrem Garten oder am Meer – Wir freuen uns schon auf Ihre Fotos!‹ So lautete ein Aufruf für ein Fotoprojekt, das am 10.08.2002 in einer Präsentation für das 4. […]

Die Sitzecke: Vermittlungsprojekt von Julia Schäfer zur Ausstellung “Trautes Heim” 2003

Vermittlungsprojekt: Julia Schäfer >Die Sitzecke< Die Sitzecke bildete im historischen sog. Herfurth’schen Salon der GfZK einen Raum, der durch seine wohnliche und ausstellungsuntypische Beleuchtung nach außen die Galerie als Wohnraum erkenntlich machte. Hier konnten BesucherInnen Videos zum Thema ansehen, In Büchern und Materialien zu den KünstlerInnen stöbern. Eine Station, wie sie bereits in vielen Häusern […]

Services: Vermittlungsprojekt von Julia Schäfer zur Ausstellung “Der dritte Sektor” 2002

Julia Schäfer: Services. Ein Vermittlungsprojekt zur Ausstellung “Der dritte Sektor” Services war ein Vermittlungsprojekt am Kunstverein Wolfsburg und an der GfZK. Services setzte bei den DienstleistungspartnerInnen beider Institutionen an und bestand aus einem gleichberechtigten Austausch über die Arbeitswelt beider Seiten. Zum Lesen bitte anklicken: PartnerInnen waren: Dienstleistungsbetriebe gGmbH Frauenfirma, Wolfsburg AG, OKTV – Offener Kanal […]

GfZK


Kunstvermittlung für Kinder und Jugendliche in der GfZK Leipzig

Galerie für
Zeitgenössische Kunst
Karl-Tauchnitz-Straße 9-11
D-04107 Leipzig
ERREICHBARKEIT


reguläre Bürozeiten
MO - DO -11:00 -16:00 UHR
KONTAKT


email
FORYOU ( AT ) GFZK.DE

telefon
Nr: 0341/1408117